Rezepte

Saibling Suppe

Gefüllte Paprika

Mit Forellenfleisch gefüllt

Sellerie Püree

Meerettich Sahne Soße

Forellenaufstrich

Saibling Salat

Zutaten:
    • 1 geräucherter Saibling
    • 100gr gemischter grüner Salat
    • 1 Karotte
    • 5 Radieschen
    • 1 Tomate
    • 1 Apfel oder Orange
    • Dressing: Apfelessig, Salat-Kräuter, Salat Öl (z.B. Lein- oder Rapsöl).
Zutaten:
  • 1 geräucherter Fisch (Forelle, Lachsforelle, Saibling)1 Becher Schmand
  • 1 Tee Löffel Zitronen Saft
  • 1 Prise Kräutersalz. Je nach Geschmack ist auch mit Frischkäse oder Quark geeignet.
Zubereitung: Alles zusammen pürieren und vor dem Verzehr ca. 1h ziehen lassen. 😊
Dazu Früchte servieren: Granatapfel, Orangen- oder Zitronenstücke.

Empfohlene Beilagen: Sellerie Püree mit Mandeln und Rotte Bete Salat

Zutaten: 1 frische Forelle, 4 Scharloten, 1 große. Karotte (100gr), 1 Stange Lauch, 100gr. Salatkörner, 100gr. Wurzelgemüse, 200gr. Champions oder andere Pilze 2 Auberginen oder 4 große Paprikaschoten.

Zubereitung: Etwas Wasser in einen ovalen Topf mit Deckel geben und Forelle darin kurz (max. 3min) andünsten um das Fleisch leicht von den Gräten lösen zu können. Forelle wenden und die Haut entfernen um das Fleisch von der Gräte lösen. Weitere 3 min von der anderen Seite köcheln und ebenfalls die Haut und das Fleisch lösen. Das Fleisch muss nicht durch sein sondern sich nur leicht ablösen lassen.

Aubergine halbieren und inneres Fruchtfleisch aushöhlen (Fruchtfleisch wird zur Füllung verwendet. Ofen auf 220°C vorheizen

Füllung vorbereiten: Klein gehacktes Lauch, Zwiebel, Karotten, Wurzelgemüse in eine Pfanne mit etwas Kokos Fett geben und leicht anbraten. Zusammen mit Champions oder andere Pilze zum Auberginenfruchtfleisch geben und mit Salatkörner, Kräutersalz und das bereits gelöste Fisch Filet gut vermischen. Füllung in vorbereitete Auberginen Hälften oder Paprika geben und in einer Auflaufform im Ofen bei 220°C für 20 min. garen.

Zubereitung: 1 Sellerie Knolle schälen, zerkleinern und Stücke köcheln, bis sie weich sind (etwa 20 min.). Abseihen, zerstampfen und mit Schmand und ca. 250 g. gemahlene Mandeln verfeinern. Mit Kräutersalz und andere Gewürze je nach Geschmack vermischen

Zutaten: 200ml geschlagene Sahne,60g geriebener Meerrettich,100g Joghurt ,1EL mittelscharfer Senf,2EL Rapsöl oder (Mandelöl, Leinsamenöl oder beliebiges Öl) 2EL Zitronensaft, ½ TL Meersalz,1TL Honig oder (Agave, Kokosblütensirup).

Zubereitung: In geschlagene Sahne alle restlichen Zutaten unterheben und nach Geschmack noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten: 1 Geräucherter Saibling, 1 Zwiebel, Sellerie 50g, Handvoll frische Gewürze Petersilie, Dillspitzen, (und andere nach Geschmack), 250ml frische Sahne oder Schmand , 250ml Mandelmilch.

Zubereitung: 1Zwiebel klein schneiden und andünsten, dazu frische Kräuter, leicht vorgekochten Sellerie und zum Schluss Saibling von Greten lösen und mit Staub-Mixer fein gemacht unterrühen und gleich mit Mandelmilch aufgießen, leicht köcheln und dazu Sahne oder Schmand geben.

Bestellung aufgeben

08121 9808488

08121 9808489

info@guatiss.de